Ein Schloss der Bürger / Ein Domizil für große Kunst

Mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung

Münch-Gedenkstele kehrt zurück

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ
Quelle: NWZ, LOKALE KULTUR, 9.9.2016

Die guten Geister von Schloss Filseck

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung

Ein Schloss für die Menschen

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Unschätzbare Verdienste

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Fast wie ein englisches Schloss

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Ohne Not ziehen wir nicht aus

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Akzeptanz fürs Schloss steigern

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Wir sind überzeugt, dass etwas besonderes entstehen wird

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Schritt für Schritt zum Schmuckstück, Stuttgarter Zeitung

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung

Neuer Blick aufs Schloss, NWZ

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Pächter Milos Vujicic freut sich auf den Landschaftspark Schloss Filseck, NWZ

2015-06-09 nwz.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ und Frau Margit Hass (www.margit-haas.de)


Harte Arbeit am Landschaftspark, NWZ

2015-03-15 nwz.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ


Brückenschlag zu Landschaftspark Schloss Filseck

Bürgermeister Matthias Wittlinger Uhingen (rechts) und Thomas Wolf, Geschäftsführer der Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse (links), Quelle: Sabine Ackermann

Quelle: Sabine Ackermann

Quelle: Sabine Ackermann

Quelle: Sabine Ackermann

Quelle: Sabine Ackermann

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Raum für Genuss und Inspiration

Flyer_2015.pdf

NWZ, 19.01.2015

2015-01-19-NWZ.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ

Mitteilungsblatt Faurndau, Nr. 43/2014

mitteilungsblatt-faurndau-43-2014.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Stadt Göppingen / Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Präsentation Landschaftspark Schloss Filseck

"Prisma Nr. 4 / August 2014"


Aktuelles zur Landschaftsparkplanung Schloss Filseck


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Interesse haben Sie die Entwicklung des Landschaftsparks Schloss Filseck verfolgt.

Wenn Sie jetzt Schloss Filseck besuchen, können Sie feststellen, dass es mit dem Landschaftspark „endlich losgeht“.

Der Rohbau des neuen Wirtschaftsgebäudes ist mittlerweile abgeschlossen. Ende September 2014 beginnt die langersehnte Umgestaltung des Innenhofs auf Schloss Filseck.

Noch sind nicht alle Genehmigungen für die Realisierung des Landschaftsparks erteilt. Besonders erfreulich ist, dass noch im August die Genehmigung für die Neugestaltung der Parkplatzanlage auf Schloss Filseck erteilt wurde.

Den aktuellen Stand der Landschaftsparkentwicklung haben wir in der aktuellen Ausgabe des Prisma Nr. 4 / August 2014 der Kreissparkasse Göppingen zusammengestellt.

Sie sind herzlich eingeladen, sich an der weiteren Gestaltung und Entwicklung des Landschaftsparks zu beteiligen.

Bitte kommen Sie direkt auf uns zu.


Prisma Nr. 4 / August 2014

 


Stuttgarter Zeitung, 25.01.2014

2014-01-25-stuttgarter-zeitung.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung


NWZ - Neue Württembergische Zeitung, 25.01.2014

2014-01-25-NWZ.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ


Präsentation Landschaftspark Schloss Filseck 15./16. April 2014

Präsentation (PDF-Dokument)


AKTUELLES ZUR LANDSCHAFTSPARKPLANUNG
SCHLOSS FILSECK


Sehr geehrter Damen und Herren,

wie Sie bereits wissen, sollen das Schloss Filseck, die unmittelbare Schlossumgebung zu einem Landschaftspark weiterentwickelt werden. Gleichzeitig soll auch die weitere Umgebung als erlebbare Landschaft in das Konzept eingearbeitet werden. Initiator und Träger des Projektes ist die Schloss-Filseck-Stiftung der Kreissparkasse Göppingen. Beteiligte des Konzeptes sind die beiden Städte Göppingen und Uhingen.

Am 13. Januar fand eine erste Gesprächsrunde mit den betroffenen Eigentümern, Anliegern, Landwirten sowie eine öffentliche Informationsveranstaltung auf Schloss Filseck statt.

In diesen Veranstaltungen haben wir zahlreiche Anregungen und Hinweise erhalten.

Sie wurden aufgegriffen und in vielen Einzelgesprächen diskutiert.

Auf Grundlage dieser Gesprächsergebnisse wurde die Gesamtplanung überarbeitet und in Teilbereichen erheblich reduziert.

Diese aktuelle Planung ist Diskussionsgrundlage für die fortgesetzte Bürgerbeteiligung.

Wenn Sie Interesse haben, laden wir Sie herzlich ein zur Vorstellung der aktualisierten Planung und Bürgerbeteiligung

am Montag, dem 14. April 2014 um 20:00 Uhr im alten Farrenstall in Göppingen/Faurndau und am Dienstag, dem 15. April 2014 um 20:00 Uhr ins Uditorium nach Uhingen.

Die Pläne und Unterlagen können bereits ab 19:30 Uhr eingesehen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung, Ihre Ideen und Anregungen zu den Planungen.


Thomas Wolf
Geschäftsführer Schloss-Filseck-Stiftung



Gmünder Tagespost, 20.01.2014

2014-01-20_Beitrag Gmünder Tagespost.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Gmünder Tagespost


Stuttgarter Zeitung, 16.01.2014

 2014-01-16 Stuttgarter Zeitung.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Zeitung


NWZ - Neue Württembergische Zeitung, 15.01.2014

2014-01-15 NWZ_Hauptartikel.pdf

2014-01-15 NWZ_Kommentar.pdf

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der NWZ


Bericht "Landschaftspark am Schloss Filseck" vom 14.01.2014

http://filstalwelle.de/index.php/component/allvideoshare/video/latest/14-01-2014-landschaftspark-am-schloss-filseck

Veröffentlichung erteilt mit freundlicher Genehmigung der filstalwelle